Menu
Sale
cefixime-suprax-kaufen

Cefixim (Suprax)

55,00  50,00 

Jetzt bestellen »

Produktbeschreibung

Möchten Sie Cefixim (Suprax) Rezeptfrei Kaufen? Sehen Sie hier, wie Sie Cefixim (Suprax) Bestellen ohne vorher zum Arzt gehen zu müssen um ein Rezept ausstellen zu lassen. Möglich macht dies die Online-Beratung.

Was ist Cefixim?

Cefixm ist ein Breitband-Antibiotikum aus der Gruppe der Cephalosporine und wird zur Therapie von akuten Infektionen verwendet, aber auch bei chronischen Infektionen. Verwendet wird es bei der Behandlung der oberen und unteren Atemwege und bei Pneumonien , Hals-Nasen-Ohren-Infektionen und Pharyngitis, Laryngitis, Tonsilitis und Mittelohrentzündung sowie Harnwegsinfektionen.

Darüber hinaus ist wird das Medikament bei Hautinfektion, Gallenwegsinfektion, Geschlechtskrankheiten und Gonorrhoe verabreicht. Gegenwärtig (2013) gilt Cefixim als das Mittel der ersten Wahl in der Behandlung der Gonorrhoe. Es reicht eine einmalige Dosis von 400 mg.

Cefixim (Suprax) Rezeptfrei Kaufen

Durch unteren Tabelle können Sie Cefixim (Suprax) Rezeptfrei Kaufen. Sie Brauchen kein rezept von ihrem Hausarzt!

Dosierung Preis * Bestellen
Cefixim 200mg 2 Tabl.
ab. 50,00 €
Jetzt bestellen »

* Inkl. Konsultation

Dosierung

Die Behandungsdauer sowie die Dosis werden von einem Facharzt festgelegt. Die Dosierung für Erwachsene und Jugendliche ab dem 12 Jahr beträgt 400mg innerhalb von 24 Stunden. Diese Einzeldosis kann auch in zwei Dosen a 200mg, alle 12 Stunden eingenommen werde. Für Kinder unterhalb von 12 Jahren ist eine Verabreichung des Medikamentes verboten.

Bei eingeschränkter Nierenfunktion muss die Dosis von einem Arzt verringert werden. Brechen Sie die Einnahme von Antibiotika nicht selbständig ohne Arzt ab, da dies zu einer wiederkehrenden Erkrankung führen kann.

Nebenwirkungen

Gelegentliche Nebenwirkungen können auftreten: Kopfschmerzen, Hautrötung, Juckreiz, Hautausschläge, Nässe Nesselsucht. Arzneimittelfieber, eine Gesichtsschwellungen mit einem Angiodem. Es kann zur Blutarmut kommen, also einer hämolytischen Anämie, Nierenentzündungen, schlimmstenfalls kommt es zu einem allergischen Schock. Vorübergehende Blutbildveränderungen können auftreten, wie z.B. etwa die Verminderung der weißen Blutkörperchen, die sogenannte Leukopenie oder die Vermehrung bestimmter weißer Blutkörperchen, die sogenannte Eosinophilie, aber auch eine Verringerung der Blutplättchen Thrombozytopenie oder zur Granulozytenverminderung, die so genannte Agranulozytose.

Weiter können auch Leberfunktionsstörung auftreten, es kann zu einem Anstieg der Leberwerte kommen, vor allem der Transaminasen. Ebenso zu einem Anstieg der Nierenwerte, vor allem zu einem Anstieg von Harn im Blut und Anstieg von Kreatinin im Serum.

Seltene Nebenwirkungen: Schwindelgefühl, Bauchschmerzen, mit Übelkeit und Erbrechen. Störungen des Appetits, Durchfall. Blutgerinnungsstörungen.

Sehr seltene Nebenwirkungen und Einzelfälle: Es kann zum Syndrom der verbrühten Haut, dem sogenannten Lyell Syndrom kommen. Mit Hautablösungen und schwerer Allgemeinsymptomatik, dem sogenannten Stevens-Johnsons-Syndrom. Eine Leberentzündung kann auftreten, auch mit Gallenstau und einhergehender Gelbsucht. Ebenso kann es zu einer Hyperaktivität und sogar Krampfanfällen kommen. Es besteht eine erhöhte Neigung der Epilepsie.

Andere Nebenwirkungen ohne eine Angabe der Häufigkeit: Magendruck und Blähungen.

Besonderheiten

Während einer längeren Behandlung mit Cefixim, kann es zum Befall des Dickdarmes mit unempfindlichen, resistenten Keimen oder auch Pilzen kommen. Dies kann später zu einer Darmentzündung mit Durchfällen führen, der sogenannten pseudomembranös Colitis. Eine weitere Behandlung mit Cefixim, ist bei diesen Symptomen sofort einzustellen. Die Behandlung muss dann mit einem anderen geeigneten Antibiotika wie z.B. Vacomycin fortgesetzt werden. Wiederholende und anhaltende Anwendungen mit Cefixim, können zu einer Zweitinfektionen, einer Superinfektionen mit unempfindlichen resistenten Keimen oder Sprosspilzen führen. Außerdem kann es zu Kreuzallergien kommen.

Cefixim (Suprax) Kaufen (ohne rezept)

Durch oben Online Ärztedienst/Online Apotheke finden Sie weitere Informationen zu diesem Arzneimittel/Produkt. Lesen Sie hier, wie Sie diese Antibiotika, Blasenentzündung Medikament/Produkt online bestellen. Möchten Sie:

  • Cefixim (Suprax) Rezeptfrei Kaufen;
  • Weitere Antibiotika, Blasenentzündung Arzneimittel/Produkte anzeigen;
  • Antibiotika, Blasenentzündung informationen lesen.

 

Jetzt bestellen »

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Be the first to review “Cefixim (Suprax)”